Zwischenfälle geschrieben von Karin M. Krischanitz - Thomas Krumpholz - Stefan Nöbauer

​Akademie der Zivilgesellschaft

Professionelle Unterstützung für Freiwilligenprojekte

Die Akademie stellt Ihre Ideen in den Mittelpunkt. Wenn Sie schon immer etwas für andere Menschen tun wollten, aber bisher einfach nicht die passende Organisation oder Aufgabe gefunden haben, sind Sie hier richtig. Die Akademie der Zivilgesellschaft bietet den ersten Gründungsservice für ehrenamtliche Projekte.

Freiwillige, die mit ihren Fähigkeiten und Ideen das Leben anderer Menschen verbessern wollen bekommen alles, was sie für ein ehrenamtliches Projekt brauchen. Vom Projektmanagement bis zur Öffentlichkeitsarbeit – Profis unterstützen bei der Gestaltung des Vorhabens, beim Start des Projekts und bei der Suche nach KooperationspartnerInnen.

Neue Lehrgänge im Herbst 2016
Anfang April sind die beiden ersten – voll ausgebuchten - Lehrgänge gestartet. Ab September gibt’s einen zweiten Durchgang. Anmeldungen dafür sind schon jetzt möglich. Mitmachen können Menschen mit Ideen für Freiwilligenprojekte oder Menschen, die dabei helfen wollen. Der Lehrgang dauert 3 Monate und vermittelt alle Grundlagen für ein Freiwilligenprojekt. Wer sich freiwillig in Wien engagieren möchte, soll das so einfach wie möglich tun können!

Jetzt für die Herbstkurse anmelden

Weitere Informationen auf Facebook

Eine Frage der Haltung

Ein Seminar im Kontext von Führung und Organisationmit Karin Michaela Krischanitz M.A. und Mag. Matthias Schüchner, MAS19.+20. April 2018 ...

Wenn Führungskräfte mehr über ihre Gedanken sprechen würden

Arne Storm in der Zeit vom 21. Dezember 2016: Die Deutsche Bank sitzt auf einem Billionen-Berg komplizierter Papiere. Wie bedrohlich ist ...

Nachlese - Woche der Wirksamkeit

Mehr als 600 Menschen haben an der Veranstaltungswoche zu Leadership und Wandel teilgenommen. Vorträge, Workshops, kontemplative Einheiten ...

Lust auf qualitative Forschung

eine Einführung in die Praxis von Georg ZepkeWer qualitativ forscht, ohne Methodik und Auswertung selbst zum Studienobjekt machen zu ...

​Was wollen wir denn nun wirklich bewirken?

Wenn wir an Wirkungen denken, sind unsere Zielbilder nicht unerheblich. Nehmen wir das Beispiel Erwerbsarbeit. Sowohl unser neu gewählter ...

Eine Frage der Haltung

Ein Seminar im Kontext von Führung und Organisationmit Karin Michaela Krischanitz M.A. und Mag. Matthias Schüchner, MAS19.+20. April 2018 ...

Wenn Führungskräfte mehr über ihre Gedanken sprechen würden

Arne Storm in der Zeit vom 21. Dezember 2016: Die Deutsche Bank sitzt auf einem Billionen-Berg komplizierter Papiere. Wie bedrohlich ist ...

Nachlese - Woche der Wirksamkeit

Mehr als 600 Menschen haben an der Veranstaltungswoche zu Leadership und Wandel teilgenommen. Vorträge, Workshops, kontemplative Einheiten ...

Lust auf qualitative Forschung

eine Einführung in die Praxis von Georg ZepkeWer qualitativ forscht, ohne Methodik und Auswertung selbst zum Studienobjekt machen zu ...

​Was wollen wir denn nun wirklich bewirken?

Wenn wir an Wirkungen denken, sind unsere Zielbilder nicht unerheblich. Nehmen wir das Beispiel Erwerbsarbeit. Sowohl unser neu gewählter ...
Stacks Image 5242
Seminare von COOP3
Eine Frage der Haltung
19.-20.04.2018 - Kardinal König Haus - Wien
Meetings wirkungsvoll gestalten
20.-21.09.2017 - Schloss Laudon - Wien